Emma Braun

Beraterin bcb / Mitglied SGfB (Schweizerische Gesellschaft für Beratung), ACC, Beratungsnetz novizonte Luzern

Jahrgang 1964, verheiratet und 3 erwachsene Kinder

Mein Werdegang:

Primarlehrerin
Sprachlehrerin an der Oberstufe (Wahlfach)

Beratende Seelsorgerin bcb (2007)
Bibliodramaleiterin nach Wislikofer Schule (2015)
Weiterbildung zur Integrationsbegleiterin EIMI (2018)

Ich arbeitete einige Jahre als Primarlehrerin, wurde dann Mutter und Familienfrau und engagierte mich daneben in meiner Kirchgemeinde.
2007 schloss ich die Ausbildung als Beratende Seelsorgerin bcb ab und begann als selbständige Beraterin tätig zu sein. Gleichzeitig unterrichtete ich von 2008 bis 2012 an einer Sprachschule Deutsch für Fremdsprachige und machte mich danach auch als Deutschlehrerin selbständig.
Mit regelmässigen Weiterbildungen (Workshops und Seminare zu Paarberatung, systemisches Stellen, Testlizenz NEO-PI-R, etc.) halte ich mich auf dem Laufenden und habe im Mai 2015 mit grosser Begeisterung die Weiterbildung zur Bibliodramaleiterin der Wislikofer Schule abgeschlossen. Seither führe ich regelmässig Bibliodrama-Nachmittage durch.

2015 half ich den DeutschPlus Kurs in der Markus Kirche Luzern ins Leben zu rufen, wo ehrenamtlich Deutschunterricht erteilt wird, eine Arbeit, von der ich mich sehr bereichert fühle. Der Kontakt mit unterschiedlichsten Kulturen hat mich bewogen, 2016 bis 2018 die Weiterbildung zum Intergrationsbegleiter EIMI zu besuchen und abzuschliessen.

Sprachen
Mir macht das Deutsch Unterrichten Freude, und auch selbst lerne ich gerne Sprachen, ich spreche Französisch, Italienisch und Englisch fliessend, verstehe einigermassen Portugiesisch und Spanisch und spreche auch etwas Rumänisch, da bin ich noch am Lernen.